Angebote zu "Eine" (75 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Liebe ist was Idioten. Wie mich  Erwachsene
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut - und so berauschend, dass sie süchtig machtOptimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet.Wirklich.Kein großes Ding.So was passiert.Aber ausgerechnet ihr?Nein!Ganz.Sicher.Nicht.Oder vielleicht doch?Es ist ein tiefgründiges Buch über Drogen, den Tod, das Leben danach, die erste Liebe, Gefühle, aber auch der Zusammenhalt von Menschen, egal ob Familie oder gute Freunde. Fiorella Blaubeere BlogspotSabine Schoder, geboren 1982, hat Graphikdesign in Wien studiert und einige Partys in dunklen Bars gefeiert. Ob sie ihren Jay Feretty dort gefunden hat, bleibt ein Geheimnis. Heute lebt sie fernab vom Großstadttrubel in Vorarlberg.

Anbieter: myToys
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Severin Groebner - gut möglich
16,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

KabarettWo sehen Sie mich in den nächsten 50 Jahren? Ein Programm in Futur exactSeverin Groebner, die Wiener Kassandra aus dem Gemeindebau, der Theresias unter den Exilösterreichern, das austriakische Orakel mit Vibrationshintergrund (er fährt viel Bahn) wirft unerschrocken einen Blick nach vorn. Ins Ungewisse. Was kommt, was geht und was wird gehen? Und was wird uns auf die Nerven gehen?Fünfmal schaut er ins Futur und findet sich in unterschiedlichen Situationen wieder: Bankrott, berühmt, bescheuert, bekehrt und beerdigt. Fünf Möglichkeiten über die Zukunft und wie sie für uns werden könnte. Groebner wirft eine kabarettistischeZeitmaschine an und nimmt uns mit auf eine Reise ins Mögliche. Und wen trifft man dort? Klimawandel, Krieg, Kollektive, Kontinentaldrift oder Kunstinstallationen? Oder drei Meter große Ameisen, die sich von Plastik ernähren? Oder doch wieder nur uns selbst - nur älter?,,Groebner ist ein Glücksfall fürs Kabarett...Passauer Neue PresseVorverkauf ab 1. Juni 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Buch - Liebe ist was Idioten: Wie mich:  Erwach...
9,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut - und so berauschend, dass sie süchtig macht!Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Und es kann auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet.Wirklich.Kein großes Ding.So was passiert.Aber ausgerechnet Viki?Nein!Ganz.Sicher.Nicht.Oder vielleicht doch?Als hart und schön erweist sich die Story, von der man nicht viel verraten, das Buch aber unbedingt empfehlen möchte. Ina Hochreuther Stuttgarter Zeitung 20151023Schoder, SabineSabine Schoder, Jahrgang 1982, hat Grafikdesign in Wien studiert und sich dort Hals über Kopf verliebt. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Vorarlberg und widmet sich nach dem Erfolg ihres Jugendromans 'Liebe ist was für Idioten. Wie mich.' hauptberuflich dem Schreiben.Literaturpreise:'Liebe ist was für Idioten. Wie mich.' - Nominiert für den Buxtehuder Bullen

Anbieter: myToys
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Severin Groebner - mit ?Gut möglich?
14,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wo sehen Sie mich in den nächsten 50 Jahren? Ein Programm in Futur exact ?Meine Zukunft ist so problematisch, daß sie mich selbst zu interessieren anfängt? schrieb Greorg Büchner 1835. Zwei Jahre später war er tot.?Merke: Die Beschäftigung mit der Zukunft ist ein gefährliches Geschäft. Severin Groebner aber, die Wiener Kassandra aus dem Gemeindebau, der Theresias unter den Exilösterreichern, das austriakische Orakel mit Vibrationshintergrund (er fährt viel Bahn) wirft unerschrocken einen Blick nach vorn. Ins Ungewisse. Was kommt, was geht und was wird gehen? Und was wird uns auf die Nerven gehen??Fünfmal schaut er ins Futur und findet sich in unterschiedlichen Situationen wieder: Bankrott, berühmt, bescheuert, bekehrt und beerdigt. Fünf Möglichkeiten über die Zukunft und wie sie für uns werden könnte. Groebner wirft eine kabarettistische Zeitmaschine an und nimmt uns mit auf eine Reise ins Mögliche. Und wen trifft man dort? Klimawandel, Krieg, Kollektive, Kontinentaldrift oder Kunstinstallationen? Oder drei Meter große Ameisen, die sich von Plastik ernähren? Oder doch wieder nur uns selbst - nur älter. Kommen Sie und schauen Sie mit Severin Groebner in die Zukunft.?Oder anders gesagt: Bleiben wir realistisch und erwarten wir das Unmögliche.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Severin Groebner Gut möglich
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Regie: Mathias Repiscus ?Meine Zukunft ist so problematisch, daß sie mich selbst zu interessieren anfängt, schrieb Greorg Büchner 1835. Zwei Jahre später war er tot. Merke: Die Beschäftigung mit der Zukunft ist ein gefährliches Geschäft. Severin Groebner aber, die Wiener Kassandra aus dem Gemeindebau, der Theresias unter den Exilösterreichern, das austriakische Orakel mit Vibrationshintergrund (er fährt viel Bahn) wirft unerschrocken einen Blick nach vorn. Ins Ungewisse. Was kommt, was geht und was wird gehen? Und was wird uns auf die Nerven gehen? Fünfmal schaut er ins Futur und findet sich in unterschiedlichen Situationen wieder: Bankrott, berühmt, bescheuert, bekehrt und beerdigt. Fünf Möglichkeiten über die Zukunft und wie sie für uns werden könnte. Groebner wirft eine kabarettistische Zeitmaschine an und nimmt uns mit auf eine Reise ins Mögliche. Und wen trifft man dort? Klimawandel, Krieg, Kollektive, Kontinentaldrift oder Kunstinstallationen? Oder drei Meter große Ameisen, die sich von Plastik ernähren? Oder doch wieder nur uns selbst - nur älter. Kommen Sie und schauen Sie mit Severin Groebner in die Zukunft. Oder anders gesagt: Bleiben wir realistisch und erwarten wir das Unmögliche. Eine Veranstaltung des Kulturforums Landshut e.V. und der Alten Kaserneim Rahmen der Landshuter Literaturtage Severin Groebner, geboren in Wien, ist ein Grenzgänger zwischen Humor und Musik, Pointen und Poesie, Kabarett und Kaspar Hauser, Genie und Wahnsinn, sowie Deutschland und Österreich.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
JASON BARTSCH & BAND - Eine Idee für das Klappe...
16,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jason Bartsch ist irgendwie .. speziell. Seit 2016 tourt Jason Bartsch mit Songs über Fahrräder, seine Heimatstadt und einzige Liebe Bochum oder über Tiere durch die Republik, von Haldern Pop bis Open Flair, von Elbphilharmonie bis Kellerklub. Ob als Vorband des Lumpenpack oder solo vor ausverkauften Häusern in ganz Deutschland, seine Musik ist schräg wie seine Texte, die manchmal und plötzlich zutiefst ehrlich und ungemein emotional daherkommen. Zwischen dem lachenden und dem weinenden Auge liegen bei seinen Shows oft nur zwei Songs. Gefördert von der Initiative Musik erscheint 2020 ein neues Album, gefolgt von einer Tour mit Begleitband. Mit dabei: Eine Idee dafür, wie alles irgendwie funktionieren kann.Der 1994 in Solingen geborene Wahlbochumer vereint dabei einiges: Eine klare politische Haltung, unkonventionellen Humor und eine literarische Tiefe, alles mit dem Ziel, die bestehenden Grenzlinien zwischen Popmusik, Unterhaltung und politischem Engagement aufzubrechen. In Zeiten der digitalen Entfremdung, zunehmender politischer Spannungen und totaler Intertextualität versucht Jason Bartsch all das in einer Person zu kombinieren: Er ist Popkultur, Comedy, Indierock und Aktivist, manchmal unbequem, manchmal grandios bescheuert, immer mit Rückgrat - aber ganz bestimmt nicht der vorhersehbare Musikact, der über Sehnsucht in Selbstmitleid verfällt. Bartschs Karriere begann in der Literatur. Der mehrfach zum Treffen Junger Autoren eingeladene und mit dem Nachwuchsförderpreis des Landes NRW ausgezeichnete Lyriker ist außerdem mehrfach Finalist deutschsprachiger Poetry Slam-Meisterschaften. Auch hier schon zeigte sich das politische Engagement, das ihn schon zu seinen Schulzeiten umtrieb. Von der Gewerkschaft verdi prämiert, skizzierte er damals den Weg eines Solinger NSDAP-Funktionärs nach, heute steht er aktiv und immer wieder dezidiert für die Bekämpfung des strukturell geleugneten Antisemitismus und des internalisierten Rechtsextremismus auf. Online, wie auf der Straße und auf den Bühnen der Demonstrationen unterstützt er die Fridays For Future-Bewegung und macht auch in seinen Songs auf die wirklich wichtigen politischen Themen der Gesellschaft aufmerksam. Dass Nazis schlecht sind, geht ihm nicht weit genug - er möchte tiefschürfend auf Jens Spahns Gesundheitspolitik aufmerksam machen, wenn er über Depressionen singt und Horst Seehofer einen Gegenentwurf zu seinem exkludierenden Heimatnarrativ bieten, wenn er über Deutschland spricht. In seinem Podcast ?Die Integrationale? versucht er aktuelle Themen soziologisch einzubetten und satirisch zu kommentieren. Seine eigene Verantwortung nimmt er dabei besonders ernst. Jason Bartsch ist auf den Bühnen dieses Landes unterwegs und glaubt, mit seiner Stimme Menschen erreichen zu können. Formell ist er dabei ganz ein Kind seiner Zeit: Schnell, pointiert und mit schlagfertiger Verweisrhetorik entspricht er dem Format Instagram, wie wohl kaum ein zweiter Indie-Musiker. Es kommt also nicht von ungefähr, dass man Bartsch nicht nur immer wieder Veranstaltungen moderieren lässt, sondern auch häufig auf eine mögliche Comedy-Karriere hingewiesen hat. Doch er will an anderer Stelle unterhalten: Da, wo das Internet lebt. Da, wo Musik einen Gestus der Gemeinsamkeiten schaffen kann. Und da, wo man etwas neues denken kann, dass über den klassischen Musiker, Stand-Up-Comedian und Poetry-Slammer mit politischem Bewusstsein hinausgeht. Nämlich dort, wo man alles auf einmal sein kann.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
JASON BARTSCH & BAND - Eine Idee für das Klappe...
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jason Bartsch ist irgendwie .. speziell. Seit 2016 tourt Jason Bartsch mit Songs über Fahrräder, seine Heimatstadt und einzige Liebe Bochum oder über Tiere durch die Republik, von Haldern Pop bis Open Flair, von Elbphilharmonie bis Kellerklub. Ob als Vorband des Lumpenpack oder solo vor ausverkauften Häusern in ganz Deutschland, seine Musik ist schräg wie seine Texte, die manchmal und plötzlich zutiefst ehrlich und ungemein emotional daherkommen. Zwischen dem lachenden und dem weinenden Auge liegen bei seinen Shows oft nur zwei Songs. Gefördert von der Initiative Musik erscheint 2020 ein neues Album, gefolgt von einer Tour mit Begleitband. Mit dabei: Eine Idee dafür, wie alles irgendwie funktionieren kann.Der 1994 in Solingen geborene Wahlbochumer vereint dabei einiges: Eine klare politische Haltung, unkonventionellen Humor und eine literarische Tiefe, alles mit dem Ziel, die bestehenden Grenzlinien zwischen Popmusik, Unterhaltung und politischem Engagement aufzubrechen. In Zeiten der digitalen Entfremdung, zunehmender politischer Spannungen und totaler Intertextualität versucht Jason Bartsch all das in einer Person zu kombinieren: Er ist Popkultur, Comedy, Indierock und Aktivist, manchmal unbequem, manchmal grandios bescheuert, immer mit Rückgrat - aber ganz bestimmt nicht der vorhersehbare Musikact, der über Sehnsucht in Selbstmitleid verfällt. Bartschs Karriere begann in der Literatur. Der mehrfach zum Treffen Junger Autoren eingeladene und mit dem Nachwuchsförderpreis des Landes NRW ausgezeichnete Lyriker ist außerdem mehrfach Finalist deutschsprachiger Poetry Slam-Meisterschaften. Auch hier schon zeigte sich das politische Engagement, das ihn schon zu seinen Schulzeiten umtrieb. Von der Gewerkschaft verdi prämiert, skizzierte er damals den Weg eines Solinger NSDAP-Funktionärs nach, heute steht er aktiv und immer wieder dezidiert für die Bekämpfung des strukturell geleugneten Antisemitismus und des internalisierten Rechtsextremismus auf. Online, wie auf der Straße und auf den Bühnen der Demonstrationen unterstützt er die Fridays For Future-Bewegung und macht auch in seinen Songs auf die wirklich wichtigen politischen Themen der Gesellschaft aufmerksam. Dass Nazis schlecht sind, geht ihm nicht weit genug - er möchte tiefschürfend auf Jens Spahns Gesundheitspolitik aufmerksam machen, wenn er über Depressionen singt und Horst Seehofer einen Gegenentwurf zu seinem exkludierenden Heimatnarrativ bieten, wenn er über Deutschland spricht. In seinem Podcast ?Die Integrationale? versucht er aktuelle Themen soziologisch einzubetten und satirisch zu kommentieren. Seine eigene Verantwortung nimmt er dabei besonders ernst. Jason Bartsch ist auf den Bühnen dieses Landes unterwegs und glaubt, mit seiner Stimme Menschen erreichen zu können. Formell ist er dabei ganz ein Kind seiner Zeit: Schnell, pointiert und mit schlagfertiger Verweisrhetorik entspricht er dem Format Instagram, wie wohl kaum ein zweiter Indie-Musiker. Es kommt also nicht von ungefähr, dass man Bartsch nicht nur immer wieder Veranstaltungen moderieren lässt, sondern auch häufig auf eine mögliche Comedy-Karriere hingewiesen hat. Doch er will an anderer Stelle unterhalten: Da, wo das Internet lebt. Da, wo Musik einen Gestus der Gemeinsamkeiten schaffen kann. Und da, wo man etwas neues denken kann, dass über den klassischen Musiker, Stand-Up-Comedian und Poetry-Slammer mit politischem Bewusstsein hinausgeht. Nämlich dort, wo man alles auf einmal sein kann.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Mein Leben & Ich - 1. Staffel
2,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Das Leben ist bescheuert - vor allem das eigene! Alex hat nur einen Wunsch: Sie möchte ihre Ruhe haben. Die findet sie in ihrem Zimmer. Ein Raum, den ihre Eltern das letzte Mal betreten haben, als sie fünf war. Alex' jüngerer Bruder Sebastian, 11, ist genau das Gegenteil. Er ist fröhlich und hat eine positive Weltsicht. Alex glaubt, dass dies nur zwei Gründe haben kann: extreme Dummheit oder ein Hirntumor. Alex' Eltern, Anke und Hendrik, haben sich Anfang der Achtziger kennengelernt und leben seit 16 Jahren in der Kölner Südstadt - in einem eigenen (Reihen-)Haus. Hendrik arbeitet als Ingenieur bei einer Autofirma in Köln-Niehl. Anke hat eine Halbtagsstelle als Musiktherapeutin. Beide diskutieren oft, warum Alex so anders ist. Alex hat eine Freundin: Claudia, 15. Deren Eltern sind reich und geschieden. Sie ist die einzige, die sich von Alex' rüden, sarkastischen Sprüchen nicht verjagen lässt. Der Beginn einer wundervollen Freundschaft...

Anbieter: reBuy
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot
Liebe ist was für Idioten. Wie mich., Hörbuch, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Ihre Mutter: tot. Ihr Vater: ständig besoffen. Ihr Herz: gebrochen. Da kann auch die stärkste Überlebenskämpferin mal schwach werden, ein paar Tüten zu viel rauchen und mit einem Typen im Bett landen, den sie eigentlich total bescheuert findet. Aus tiefempfundener Abneigung wird plötzlich Liebe. Doch kaum traut Viki ihrem Glück, erfährt sie etwas über Jay, das ihr den Boden unter den Füßen wegzieht - und den Hörern gleichermaßen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sascha Icks. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000996/bk_argo_000996_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.01.2021
Zum Angebot